13te Fee

Feenstaub für engagierte Menschen

Holacracy – was ist das?

Datum: Donnerstag, 24.10.2019

Ankommen und Austausch ab 16:00 Uhr
Workshop von 16:30 bis 20:30 Uhr
Ort: WIR SINNd – Gymnasiumstraße 6, 1180 Wien

Holacracy ist eine neuartige soziale Technologie für Organisationen. Es stellt eine Art neues Betriebssystem für Organisationen im 21. Jahrhundert dar. Studien über Unternehmen der Zukunft nennen Holacracy eine geeignete Form für Selbst-Organisation und dynamische Steuerung. Sie ist das Ergebnis eines langjährigen Entwicklungsprozesses, inspiriert von vielen Quellen, wie zum Beispiel: Soziokratie, lernende Organisation, Agile Development oder Scrum sowie bewährte Best-Practices. Sie wurde pionierhaft durch “Versuch-und-Irrtum” im praktischen Tun einer wachsenden Organisation entwickelt.

  • Grundsätze, Prinzipien und Kernprozesse von Holacracy
  • Anwendung des Gelernten in Praxis-Simulationen
  • Reflexion, Diskussion und umfassende Q&A Einheiten, um die Erfahrungen der Simulationen zu vertiefen

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie die grundlegenden Funktionsweisen von Holacracy und haben einen ersten „Geschmack” der tatsächlichen Praxis. Diese Erkenntnisse und Erfahrungen sollen bei Überlegungen helfen, ob Holacracy für Ihre Organisation interessant sein kann.

Referentinnen
Valerie Schneglberger | systemische Organisationsberaterin und Coach | dwarfs and giants
Anna Wohlesser | Organisationsberaterin und Prozessdesignerin | dwarfs and giants

Anmeldung
Anmeldung mit dem Betreff „Holacracy“ per E-Mail an anmeldung@13tefee.at. Die Zahlungsinformationen werden persönlich zugesandt.

13te-Fee_Einladung_Holacracy.pdf